Zurück  / Institution  /   Partner

Partner

Unser Bekenntnis: Die Partnerschaft


Die berufliche Weiterbildung ist Angelegenheit von uns Allen. Deshalb messen wir den Partnerschaften, welche wir im Laufe der Zeit aufgebaut haben eine grosse Bedeutung zu und sind bestrebt, diese auch zu pflegen und aufrecht zu erhalten.


Netzwerk



Berufsverbände
Sie sind die Trägerschaft von Berufserstausbildungen und sind die Garanten für die Weiterbildung mit den Bedürfnissen in den Berufen, die sie vertreten.

Das IWZ arbeitet eng mit diesen Verbänden zusammen und ist bestrebt, Ausbildungen zu verwirklichen, die den entsprechenden wirtschaftlichen Sektoren angepasst sind.


Schulen und Bildungsinstitutionen
Es kommt vor, dass sich nicht genug Kandidaten finden, um eine Ausbildung neu zu starten. In einem solchen Fall ist eine interinstitutionelle Zusammanbeit wichtig und gibt einer solchen Ausbildung eine zusätzliche Chance. Gleichzeit können Neuentwicklungen von Ausbildungen realisiert, die Kohärenz der Weiterbildung innerhalb einer Region verbessert und die Kosten reduziert werden, d.h. die Preise für die Ausbildungen können gesenkt werden.


Unternehmen
Immer mehr Unternehmen betrachten heute die Weiterbildung als ein Qualitätspfand und die Garantie einer optimalen Produktivität. Die Organisation von Alibikursen hat heute keine Daseinsberechtigung mehr. Die Unternehmen, welche sich der Bedeutung von Weiterbildung ihrer Mitarbeiter bewusst werden, arbeiten immer mehr mit Bildungsinstitutionen zusammen, um die interne Bildungsstruktur so gut wie möglich zu bestimmen und zu optimieren.


Dachverbände und Zertifizierungen
Die Berufsweiterbildung, wie ihr Name sagt, muss ein Interesse für den Arbeitgeber darstellen. Deshalb bemühen wir uns, dass möglichst alle unsere Ausbildungen durch kantonale Organisationen bzw. durch das Bundesamt für Berufsbildung anerkannt und rechtsgültig sind.

Aktiv in der Anwendung und Entwicklung von Zertifizierungen, Anerkennungen von Kompetenzen ist das IWZ bemüht, den gestellten Anforderungen auch optimal zu entsprechen.